In eigener Sache: Das hat (k)einen Haken

Nicht gerade eine Sensationsmeldung, aber dennoch ein paar Zeilen wert. Eine kleine aber dennoch hilfreiche Modifizierung wird sich demnächst in der Review-Sparte einfinden. Im Grunde bleibt hier alles wie es ist, nur mit einer Ausnahme: Ab sofort versehen grüne Häkchensymbole () in der Tracklist die gelungenen Stücke eines Werkssozusagen als Kennzeichnung der berühmt-berüchtigten ‚Anspieltipps‘! Ein – wie ich hoffe – nützlicher Service für die Leser, der das Review ergänzt und abrundet. Feedback hierzu ist natürlich wieder ausdrücklich willkommen!

Advertisements

,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: